Aufgrund einer Telefonstörung sind wir zur Zeit leider nicht erreichbar. Anfragen können Sie gerne per E-Mail (theater@dasda.de) an uns senden. Wir hoffen, dass die Störung schnellstmöglich behoben werden kann und danken für Ihr Verständnis.

Rain Man
Schauspiel Aachener Erstaufführung

Rain Man

Nächste Aufführung: Do. 19.09.2019 um 20:00 Uhr

DAS DA THEATER • Liebigstraße 9 • 52070 Aachen

Über das Stück

Von Dan Gordon. Basierend auf dem MGM Spielfilm. Story von Barry Morrow, Drehbuch von Ronald Bass und Barry Morrow. Deutsch von Frank-Thomas Mende.

Erst nach dem Tod seines Vaters, zu dem er seit langer Zeit keinen Kontakt mehr hatte, erfährt der egoistische Autohändler Charlie Babbit von der Existenz seines autistischen Bruders Raymond. Testamentarisch hat der Vater verfügt, dass Raymond nahezu das gesamte Vermögen erben soll. Wild entschlossen, irgendwie einen Teil des Erbes für sich in Anspruch nehmen zu können, entführt Charlie seinen Bruder und nimmt ihn mit auf eine Reise, die das Leben der beiden grundlegend verändert.

Durch die tiefgründige, ergreifende Geschichte der Brüder wird gezeigt, wie zwei vollkommen unterschiedliche Menschen es schaffen können, zueinander zu finden.

Die Erzählung um den berechnenden Karrieristen und seinen autistischen Bruder bringt fertig, was selten gelingt – sie vereint Komödie und Drama und nähert sich einem schwierigen Thema mit Sensibilität und Humor.

Preise

Reguläre Preise 26,00 €
Ermäßigte Preise 17,00 €

Vorverkauf

Offiziell 06.08.2019
Abo & Förderkreis 23.07.2019

Spieldauer

ca. 95 Minuten, keine Pause

Rain Man
Rain Man
Rain Man
Rain Man
Rain Man
Rain Man
Rain Man
Rain Man
Rain Man
Rain Man
Rain Man
Rain Man

Besetzung

Charlie Babbit: Mehdi Salim
Raymond Babbit: Frank Siebenschuh
Dr. Bruener: Andreas Strigl
Lucy, Sally, Iris, Dr. Marston: Madeline Hartig
Mr. Mooney, Sicherheitsmitarbeiter: Cornelius Engemann
Inszenierung: Tom Hirtz
Bühnen- & Kostümbild: Frank Rommerskirchen
Ausstattung & Maske: Nadine Dupont
Dramaturgie: Achim Bieler, Maren Dupont

Frank Siebenschuh legt als Raymond eine Glanzleistung vor; er lebt die Eigenheiten eines Menschen mit autistischen Eigenschaften unaufdringlich und intensiv.

Wenn in der Schlussszene Raymond langsam seinen Kopf auf die Schulter des Bruders senkt, ist das so bewegend und rührend, dass jedes Wort überflüssig wird. Viel Applaus.
– Kritik 'AN|AZ' 13.09.2019 –

Termine & Karten

Zum Kauf von Tickets werden Sie an den Onlineshop der DAS DA Kulturmanagement GmbH weitergeleitet.

September

Do. 19.09.2019, 20:00 Uhr
weniger als 10 Karten verfügbar
Sa. 21.09.2019, 20:00 Uhr
weniger als 10 Karten verfügbar
So. 22.09.2019, 18:00 Uhr
ausreichend verfügbar
So. 29.09.2019, 18:00 Uhr
weniger als 10 Karten verfügbar

Oktober

Do. 03.10.2019, 20:00 Uhr
ausreichend verfügbar
Fr. 04.10.2019, 20:00 Uhr
ausreichend verfügbar
So. 06.10.2019, 18:00 Uhr
ausreichend verfügbar
Do. 10.10.2019, 20:00 Uhr
ausreichend verfügbar
Sa. 12.10.2019, 20:00 Uhr
ausreichend verfügbar
So. 13.10.2019, 18:00 Uhr
ausreichend verfügbar
Do. 17.10.2019, 20:00 Uhr
ausreichend verfügbar
Fr. 18.10.2019, 20:00 Uhr
ausreichend verfügbar
Sa. 19.10.2019, 20:00 Uhr
ausreichend verfügbar
So. 20.10.2019, 18:00 Uhr
ausreichend verfügbar
Do. 24.10.2019, 20:00 Uhr
ausreichend verfügbar
Fr. 25.10.2019, 20:00 Uhr
ausreichend verfügbar
Sa. 26.10.2019, 20:00 Uhr
ausreichend verfügbar
So. 27.10.2019, 18:00 Uhr
ausreichend verfügbar
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.