Alle aktuellen Informationen bezüglich der Corona- Schutzmaßnahmen finden Sie hier

Offene Stellen

Stellenangebote

Kurz zu uns

Seit mehr als 30 Jahren arbeitet das DAS DA THEATER in Aachen für ein ständig wachsendes Publikum. Wir sind das größte professionelle Privattheater der StädteRegion Aachen. Allein im vergangenen Jahr haben über 63.000 Zuschauer 514 Vorstellungen besucht.

Jede Spielzeit werden zwei Kinderstücke inszeniert. Mit diesen Produktionen ist das Team mobil unterwegs und spielt in den Kindergärten und Grundschulen der StädteRegion Aachen.

Im Theater an der Liebigstraße sind dramatische, spannende und komische Schauspiele zu sehen, die sich oft mit aktuellen Phänomenen auseinandersetzen, die unsere Gesellschaft bewegen. Die Burg Frankenberg ist im Sommer unsere Open-Air-Spielstätte.

Als eigenständige Marke hat sich das TPZ des DAS DA THEATERS etabliert. Hier werden zahlreiche theaterpädagogische Angebote (Workshops, Kurse, Führungen etc.) für Einzelpersonen und Gruppen angeboten. Im Jahr 2018 nahmen 17.000 Menschen allter Altersklassen an rund 650 theaterpädagogischen Veranstaltungen teil.

Am Theaterpädagogischen Zentrum (TPZ) des DAS DA THEATERS ist die Stelle einer THEATERPÄDAGOGIN / eines THEATERPÄDAGOGEN ab dem 15.09.2020 (in Teilzeit) zu besetzen.

Der Aufgabenbereich umfasst u.a.:
• Leitung von Workshops
• Kooperation mit anderen Institutionen und Bildungseinrichtungen, z.B. Kindergärten, Schulen, Jugendzentren etc.
• Netzwerk- und Kontaktpflege
• Vor- und Nachbereitungen zu den Kinderstücken des Spielplans vor Ort oder in Schulen und Kindergärten
• Führung von Besuchergruppen
• Konzeption, Entwicklung und Durchführung von theaterpädagogischen Workshops und neuen Formaten
• Konzipierung von Materialmappen für die Kinderstücke

Sie sind mitverantwortlich für die theaterpädagogischen Aktivitäten des Hauses. In Abstimmung mit der Leitung des Theaters arbeiten Sie initiativ und selbständig.

Wir setzen voraus:
• Eine abgeschlossene theaterpädagogische Ausbildung oder ein Hochschulstudium im Bereich Theaterpädagogik
• praktische Erfahrung in einem Theaterbetrieb
• Begeisterung für die Vermittlung von theatralen Inhalten
• Sicheres Auftreten gegenüber Publikum, insbesondere Kindern, Jugendlichen und Pädagoginnen und Pädagogen
• Organisationsvermögen, Kontaktfreudigkeit und eine offene Kommunikation
• Einfühlungsvermögen in künstlerische und pädagogische Prozesse
• Sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen
• Führerschein Klasse B (PKW)
• Überdurchschnittliches Engagement, Belastbarkeit, Selbständigkeit, Kreativität, Flexibilität und Teamgeist
• Eine Zertifizierung als „Fels und Wasser“ – TrainerIn ist von Vorteil, diese kann zu Beginn der Einstellung nachgeholt werden.

Wir bieten:
• Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld.
• Das Beschäftigungsverhältnis wird wie folgt vergütet: 825,00 Euro (brutto) in Teilzeit (20 Stunden pro Woche); zusätzlich ein Dienstwagen, der auch privat genutzt werden kann (Fahrtenbuch).
• Der Vertrag ist auf zwei Jahre befristet. Die Probezeit beträgt sechs Monate.
• Die Reisekosten zu den Vorstellungsgesprächen werden erstattet.

Bitte verwenden Sie bei Online-Bewerbungen als Dateiformat pdf und achten Sie darauf, dass diese eine Größe von max. 3 MB nicht übersteigen.

Wenn Sie an der Mitarbeit in unserem Haus interessiert sind, richten Sie Ihre aussagekräftige, vollständige Bewerbung bis zum 15.08.20 an:

Sophia Nellissen | Personal-, Finanz- und Vertragswesen: nellissen@dasda.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.