Leichte Sprache Leichte Sprache
Alexandra Sydow

Alexandra Sydow

Gastschauspielerin

Alexandra Sydow
Alexandra Sydow

In der Spielzeit 2022/2023 zu sehen in:

Alexandra Sydow ist in Memmimgen (Allgäu) geboren und aufgewachsen. Nach ihrem Schauspielstudium an der Hochschule der Künste in Bern folgten Engagements an den Stadttheatern St. Gallen und Würzburg, in Köln, Bonn, Aachen, Bamberg, Frankfurt und Berlin sowie Sommertheaterauftritte z.B. bei den Kreuzgangspielen in Feuchtwangen. Sie spielte u.a. die Elisabeth in Schillers „Maria Stuart", Kleists Alkmene in „Amphitryon", die Titelrolle in „LULU", Hermia und Hyppolita in Shakespeares „Sommernachtstraum", Ariel in der „Mittsommernachts Sexkomödie" von Woody Allen und Elternsprecherin Jessica in Lutz Hübners Komödie „Frau Müller muß weg". Außerdem wirkte Alexandra in diversen TV- und Filmproduktionen mit und lieh ihre Stimme für Hörspielproduktionen und Radiosendungen. Ihr Fernweh stillte sie bei einigen Engagements auf der Mein Schiff-Flotte. In der Spielzeit 2022/2023 ist sie am DAS DA THEATER in der Komödie „Wir sind die Neuen" zu sehen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.