Bitte beachten Sie die erweiterten Corona-Schutzmaßnahmen bei uns an der Liebigstraße!

So oder so ist das Leben
Hommage an Hildegard Knef Gastspiel

So oder so ist das Leben

Über den Abend

Eine musikalische Hommage an Hildegard Knef.


Infos zu den geltenden Hygieneschutz-Regelungen bei uns am Haus finden Sie auf unserer Corona-Infoseite.


Sie war eine Ausnahmekünstlerin und neben Marlene Dietrich die letzte deutsche Diva: Hildegard Knef. Mit ihrem Solo-Programm „So oder so ist das Leben“ nimmt uns Schauspielerin und Sängerin Anke Jansen mit auf eine musikalische Reise durch das Leben der berühmten „Berliner Schnauze“. In der Heimat und weltweit gefeiert, kämpfte Hildegard Knef, trotz aller Rückschläge, stets für ihre Karriere, ihre Träume und ging ihren eigenen Weg.

Statt auf eine bloße Imitation dürfen sich die Zuschauer*innen auf eine zeitgemäße Interpretation von mehr als zwanzig Knef-Klassikern freuen. Zu hören sind unter anderem ihre bekanntesten Lieder, die speziell für den Abend von den Musiker*innen arrangiert werden: „Eins und eins, das macht zwei“, „Für mich soll's rote Rosen regnen“, „Von nun an ging's bergab“ und natürlich „So oder so ist das Leben“.

2022 jährt sich der Todestag von Hildegard Knef zum 20. Mal. Mit der Hommage „So oder so ist das Leben“, die bereits in der Spielzeit 2019/2020 ein großer Erfolg bei uns am Haus war, wird „Die Knef“ noch einmal lebendig. Musikalisch begleitet wird die ehemalige DAS DA-Schauspielerin Anke Jansen von Igor Zawadzki am Klavier und Richard Eisenach am Kontrabass.


Weitere Infos: www.knef-hommage.de

Termine & Karten

Zum Kauf von Tickets werden Sie an den Onlineshop der DAS DA Kulturmanagement GmbH weitergeleitet.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.