Open-Air-Musical „Am kürzeren Ende der Sonnenallee“: Jetzt Tickets sichern!

Eine Sommernacht
Musical

Eine Sommernacht

Über das Stück

Ein Stück mit Musik von David Greig und Gordon McIntyre

Eine Weinbar in Edinburgh. Helen, erfolgreiche Scheidungsanwältin, wird mal wieder von ihrem verheirateten Liebhaber versetzt. Bob, ein Kleinkrimineller, wartet auf seinen nächsten Auftrag. Für beide ist es besser, in dieser Nacht nicht allein zu sein, und sie werden sich ja sowieso nie wiedersehen. Denken die beiden. Ende der Geschichte.

Doch schon am nächsten Morgen stehen sie sich verkatert und nach vielen Pannen in der Fußgängerzone gegenüber. Helen im zerrissenen Brautjungfernkleid und Bob mit einer ramponierten Plastiktüte in der Hand mit 15.000 Pfund; woher tut nichts zur Sache. Da sie keine anderen Pläne haben, verbringen sie einen gemeinsamen Tag, eine gemeinsame Mittsommernacht, in der sie die gesamten 15.000 auf den Kopf hauen, eine Menge Alkohol trinken, Fremden begegnen und Geschichten erleben, von denen man noch seinen Enkelkindern erzählen würde, wenn man denn welche hätte.

David Greig gehört seit den 90er Jahren zu den spannendsten und erfolgreichsten britischen Dramatikern. Sein hinreißend komisches und zugleich berührendes Stück mit Musik Eine Sommernacht spielt federleicht mit den schweren Fragen, die man sich immer mal wieder im Leben stellen sollte.

Trailer zu Eine Sommernacht

Eine Sommernacht
Eine Sommernacht
Eine Sommernacht
Eine Sommernacht
Eine Sommernacht
Eine Sommernacht
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.