Leichte Sprache Leichte Sprache
Plötzlich Shakespeare
Theaterdinner Stück mit Musik

Plötzlich Shakespeare

Nächste Aufführung: Fr. 08.03.2024 um 19:00 Uhr

Gut Hebscheid • Grüne Eiche 45, 52076 Aachen

Über das Stück

Nach dem Roman von David Safier.

Romantische Liebesgeschichten gibt es viele auf der Welt. Doch was passiert, wenn Frau und Mann sich statt eines gemeinsamen Lebens den gleichen Körper teilen? Die liebeskranke Rosa wird per Hypnose in ein früheres Leben versetzt und findet sich plötzlich im Jahr 1594 und im Körper von William Shakespeare wieder. Um in die Gegenwart zurückkehren zu dürfen, muss Rosa herausfinden, was die wahre Liebe ist.

Als Mann im London des 16. Jahrhunderts muss sie sich mit königlichen Dramen auseinandersetzen – und Shakespeare selbst. Doch der Schriftsteller von einst ist so gar nicht begeistert, dass eine Frau seinen Körper kontrolliert. Außerdem versteht der Erfinder von „Romeo und Julia“ von der wahren Liebe noch weniger als Rosa. Zwischen all dem Chaos entwickelt sich schließlich eine merkwürdige Liebesgeschichte. Denn was sich liebt, das neckt sich.

Den Roman „Plötzlich Shakespeare“ des Grimme-Preisträgers David Safier inszenieren wir als unser beliebtes Theaterdinner auf Gut Hebscheid.


Zwischen unterhaltsamen und musikalischen Theaterszenen erwartet Sie ein leckeres Fünf-Gänge-Menü, das Sie zu Beginn des Abends vor Ort auswählen können. Der Preis ist inklusive des Essens, Getränke werden separat bezahlt.

Der Roman Plötzlich Shakespeare von David Safier ist im Rowohlt Taschenbuch Verlag erschienen.
Fotos: Nico Kleemann, Foto Gut Hebscheid: Lukas Dahle


In unseren Inszenierungen gibt es Themen und Darstellungen, die von Zuschauer*innen unterschiedlich wahrgenommen werden können. Hinweise zu sensiblen Themen, die ggf. bei Zuschauer*innen Erinnerungen an traumatische Erlebnisse auslösen können, stellen wir hier zur Verfügung.

Sensorische Reize: Wechselndes Licht, Live-Musik mit Gesang

Behind the scenes „Plötzlich Shakespeare”
Video: Chris Carle Film

Preise

Reguläre Preise 85,00 €

Vorverkauf

Offiziell 12.05.2023
Plötzlich Shakespeare
Plötzlich Shakespeare
Plötzlich Shakespeare
Plötzlich Shakespeare
Plötzlich Shakespeare
Plötzlich Shakespeare
Plötzlich Shakespeare
Plötzlich Shakespeare
Plötzlich Shakespeare
Plötzlich Shakespeare
Plötzlich Shakespeare

Besetzung

William Shakespeare: Tobias Steffen
Piano (alternierend): Christoph Eisenburger, Kairit Siidra
Inszenierung: Maren Dupont
Musikalische Leitung: Christoph Eisenburger
Choreografie: Natalie Scheidgen
Bühnenbild: Frank Rommerskirchen
Kostüm, Maske, Bühnenausstattung: Eva Wasmund
Vocal Coaching: Tanja Raich
Dramaturgie: Tom Hirtz

Fazit: Fünf leckere Gänge, fünf humorvolle Akte, zwei gesangsstarke Darsteller, 70 zufriedene Zuschauer.

– Aachener Zeitung, 06.11.2023 –

Termine & Karten

Zum Kauf von Tickets werden Sie an den Onlineshop der DAS DA Kulturmanagement GmbH weitergeleitet.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.