Leichte Sprache Leichte Sprache
Hinweise für Kitas & Schulen

Hinweise für
Kitas & Schulen

Nachfolgend haben wir Ihnen die wichtigsten Infos zu Voraussetzungen und Ablauf unseres mobilen Kindertheaters in Ihrer Kita oder Schule zusammengefasst.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an unsere Ansprechpartnerin Sabine Alt.

Hinweise für mobile Aufführungen in einer Kita
September 2023 bis Juli 2024 buchbar: „Findus zieht um“

  • Die Spielfläche in der Kita muss mindestens 4 Meter tief und 4 Meter breit sein; die erforderliche Mindesthöhe des Raumes beträgt 2,50 Meter (kleiner nach Absprache).
  • Der Aufführungsort (z. B. Turnhalle oder großer Gruppenraum) muss über maximal drei Stufen zu erreichen sein.
  • Als Stromversorgung reichen vor Ort zwei gewöhnliche 220 Volt Netzanschlüsse.
  • Als Zuschauerraum für die Kinder stellen Sie bitte Matten, Stühle oder Bänke bereit.
  • Die Einrichtung des Zuschauerraums erfolgt nach Absprache mit den DAS DA-Mitarbeiter*innen vor Ort.
  • Der Aufbau durch DAS DA-Mitarbeiter*innen erfolgt ca. 60 Minuten vor Beginn der ersten Vorstellung.
  • Das Stück dauert ca. 30 Minuten; für den Abbau im Anschluss werden ca. 60 Minuten benötigt.
  • Eine zweite Aufführung kann 30 Minuten nach Ende der Ersten erfolgen.

Schon gewusst? Durch die Bildungszugabe der StädteRegion Aachen ist eine Übernahme der kompletten Vorstellungskosten (inkl. Anfahrt, Technik etc.) für Kitas möglich. Alle Infos finden Sie hier.

Beispiel:
Auf- und Abbau der Kulisse von
„Eine Geburtstagstorte für die Katze“
aus der Spielzeit 16/17.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.