Oskar und die Dame in Rosa
Schauspiel November-Dezember

Oskar und die Dame in Rosa

Über das Stück

Schauspiel von Éric-Emmanuel Schmitt

Oskar ist erst zehn, und er weiß, dass er sterben wird.

„Eierkopf“ nennen ihn die anderen Kinder im Krankenhaus. Doch das ist nur ein Spitzname und tut nicht weiter weh. Schlimmer ist für Oskar, dass der Arzt und seine Eltern Angst haben, mit ihm darüber zu reden, dass weder Chemotherapie noch Knochenmarktransplantation sein Leben retten können.

Nur die „Dame in Rosa“ hat den Mut, mit ihm über seine Fragen nachzudenken. Sie gehört zu den Frauen in rosa Kitteln, die sich in der Klinik ehrenamtlich um schwerkranke Kinder kümmern. Sie bringt Oskar dazu, sich jeden Tag wie zehn Jahre seines Lebens vorzustellen. Auf diese Weise durchlebt er ein ganzes Menschenleben: Pubertät, erste Liebe, Eifersucht, Midlife-Crisis bis er mit 110 Jahren zu müde ist, um noch älter zu werden.

Eine bewegende Geschichte, die das Leben feiert.

Das Stück erzählt auf eindringliche und einfühlsame Weise die Geschichte eines unheilbar erkrankten Jungen, dem es mithilfe der geheimnisvollen Dame in Rosa möglich wird, den Begrenztheiten des Lebens zu trotzen: eine Revolte der Fantasie gegen die Konventionen des Alltags.

Oskar und die Dame in Rosa
Oskar und die Dame in Rosa
Oskar und die Dame in Rosa
Oskar und die Dame in Rosa
Oskar und die Dame in Rosa
Oskar und die Dame in Rosa
Oskar und die Dame in Rosa
Oskar und die Dame in Rosa
Oskar und die Dame in Rosa

Besetzung

Es spielt: Susann Toni Wagner
Inszenierung: Maren Dupont
Bühnenbild: Frank Rommerskirchen
Kostümbild: Nadine Dupont
Dramaturgie: Tom Hirtz

Schauspielerin Susann Toni Wagner ist Oskar, sie ist die Mutter und sie ist der Vater, die Freundinnen und die Freunde und sie ist die Dame in Rosa. Kurz gesagt: Susann Toni Wagner ist der Hammer!
– Kritik 'Movie' 29.11.2017 –

Ein Einpersonenstück ist immer eine große Aufgabe [...] Das Das Da Theater hat sich dieser Herausforderung mutig gestellt und dabei ist ein berührendes Stück gelungen [...] Langer Applaus, Bravo-Rufe, Tränen in den Augen und nachdenkliche Gesichter – dem Publikum hat‘s auch sichtlich gefallen.
– Kritik 'Klenkes' 01.12.2017 –

Termine & Karten

November

Do. 02.11.2017, 20:00 Uhr
DAS DA ausverkauft
Buchladen ausverkauft
Fr. 03.11.2017, 20:00 Uhr
DAS DA ausverkauft
Buchladen ausverkauft
Sa. 04.11.2017, 20:00 Uhr
DAS DA ausverkauft
Buchladen ausverkauft
So. 05.11.2017, 18:00 Uhr
DAS DA ausverkauft
Buchladen ausverkauft
Do. 09.11.2017, 20:00 Uhr
DAS DA ausverkauft
Buchladen ausverkauft
Fr. 10.11.2017, 20:00 Uhr
DAS DA ausverkauft
Buchladen ausverkauft
Sa. 11.11.2017, 20:00 Uhr
DAS DA ausverkauft
Buchladen ausverkauft
So. 12.11.2017, 18:00 Uhr
DAS DA ausverkauft
Buchladen ausverkauft
Di. 14.11.2017, 20:00 Uhr
DAS DA ausverkauft
Buchladen ausverkauft
Mi. 15.11.2017, 20:00 Uhr
DAS DA ausverkauft
Buchladen ausverkauft
Do. 16.11.2017, 20:00 Uhr
DAS DA ausverkauft
Buchladen ausverkauft
Fr. 17.11.2017, 20:00 Uhr
DAS DA ausverkauft
Buchladen ausverkauft
Sa. 18.11.2017, 20:00 Uhr
DAS DA ausverkauft
Buchladen ausverkauft
So. 19.11.2017, 18:00 Uhr
DAS DA ausverkauft
Buchladen ausverkauft
Di. 21.11.2017, 20:00 Uhr
DAS DA ausverkauft
Buchladen ausverkauft
Do. 23.11.2017, 20:00 Uhr
DAS DA ausverkauft
Buchladen ausverkauft
Fr. 24.11.2017, 20:00 Uhr
DAS DA ausverkauft
Buchladen ausverkauft

Dezember

Sa. 02.12.2017, 20:00 Uhr
DAS DA ausverkauft
Buchladen ausverkauft
So. 03.12.2017, 18:00 Uhr
DAS DA ausverkauft
Buchladen ausverkauft
Mi. 06.12.2017, 20:00 Uhr
DAS DA ausverkauft
Buchladen ausverkauft
Do. 07.12.2017, 20:00 Uhr
DAS DA ausverkauft
Buchladen ausverkauft
Fr. 08.12.2017, 20:00 Uhr
DAS DA ausverkauft
Buchladen ausverkauft
Sa. 09.12.2017, 20:00 Uhr
DAS DA ausverkauft
Buchladen ausverkauft
So. 10.12.2017, 18:00 Uhr
DAS DA ausverkauft
Buchladen ausverkauft
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.