Corona-Virus: Alle Vorstellungen bis einschließlich 19. April werden abgesagt. Das Theaterbüro hat geschlossen. Weitere Infos ›

Kinderstücke 20/21

Ab Sommer 2020

Oh, wie schön ist Panama

Der kleine Bär und der kleine Tiger haben alles, was das Herz begehrt, und das Leben ist unheimlich schön. Sie finden Pilze und gehen gerne angeln. Eines Tages findet der kleine Bär eine Kiste. Sie kommt aus Panama und riecht von oben bis unten nach Bananen. Dort scheint alles viel schöner, und sie erklären Panama zum Land ihrer Träume.

Sie bauen sich einen Wegweiser, packen die Tigerente ein und machen sich auf den Weg. Es beginnt eine abenteuerliche Suche von ihrem Zuhause über den Fluss, zum Bauern, durch den Wald bis hoch in die Lüfte. Dabei haben sie spannende Begegnungen und lernen neue Freunde und Weggefährten kennen. Jeder hilft ihnen auf eigene Art, den Weg nach Panama zu finden.

Der Kinderbuchklassiker erzählt von Sehnsucht und Neugier nach der Ferne, der Suche nach Glück und einer besonderen Freundschaft.

Familienstück für Menschen ab 3 Jahren. Mit Liedern von Christoph Eisenburger.

Pünktchen und Anton

Pünktchen ist ein selbstbewusstes Mädchen aus gutem Hause. Sie hat ein großes Herz und eine sprudelnde Phantasie, mit der sie den Erwachsenen um sie herum mitunter gehörig auf den Wecker fällt. Sie trifft auf Anton, einen Jungen aus weniger begüterten Verhältnissen, der sich um seine kranke Mutter kümmern und neben der Schule arbeiten muss, damit die Familie über die Runden kommt. Pünktchen aktiviert all ihre Kräfte und greift zu außergewöhnlichen Mitteln, um ihrem Freund zu helfen.

Doch da sind auch noch die argwöhnische Haushälterin, das Au-pair-Mädchen Peggy, ihr dubioser Liebhaber und einige unerwünschte Verwicklungen, bis die Geschichte nach spannenden Wendungen und fröhlichen Abenteuern endlich ihren gerechten Ausgang nimmt. Erich Kästners Kinderbuchklassiker um die ungerechte Weltenteilung in Arm und Reich wird mit Musik und viel Witz auf die Bühne gebracht.

Familienstück für Menschen ab 6 Jahren. Mit Liedern von Christoph Eisenburger.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie möchten das DAS DA THEATER in der Corona-Krise mit einer Spende unterstützen?

Unser Spendenkonto:
Sparkasse Aachen
IBAN: DE52 3905 0000 0047 2287 54
BIC: AACSDE33


Oder über PayPal: