Theaterpädagogisches Zentrum Aachen

Das TPZ in 3 Fragen

Sabine Alt
Sabine Alt

Warum Theaterpädagogik?

Theaterpädagogik ist ein Prozess kultureller Bildung, der künstlerische, personale und soziale Kompetenzen fördert. Theater spielen heißt bewegen und darstellen, improvisieren und inszenieren, mit Körper und Stimme, mit Gestik und Mimik, mit Kostümen, Requisiten und in einem Bühnenbild oder auf einer Szenenfläche. Die Theaterpädagogik eröffnet mit diesem unerschöpflichen Repertoire neue Ausdrucksmöglichkeiten und Erlebnisräume sowie spielerische Möglichkeiten, die helfen können, alltäglichen Situationen und Konflikten gestärkt zu begegnen. Theater schauen und erleben ist gleichzeitig wichtiger Bestandteil theaterpädagogischer Arbeit und wird am TPZ beispielsweise durch die praktische Begleitung von Stücken ermöglicht. Dabei steht die Aktivierung der Besucher im Vordergrund: Aus Zuschauern sollen Darsteller werden.

Was ist das TPZ Aachen?

Derzeit gibt es bundesweit ca. 30 Theaterpädagogische Zentren. Neben Jugendkunstschulen und Musikschulen bilden sie zunehmend die dritte Säule kulturpädagogischer Bildungsarbeit.
Auf 200 Quadratmetern bieten wir ein umfangreiches Programm an. Hier können die Teilnehmer ihre künstlerischen Potenziale entwickeln und sich mit verschiedenen Themen ihrer eigenen Lebenswirklichkeit auseinandersetzen. Ausgewählte Dozenten betreuen das breite Angebot an Kursen, Workshops und Fortbildungen in den Sparten Theater, Film, Gesang und Bewegung.
Das TPZ Aachen ist Mitglied im Bundesverband Theaterpädagogik (BuT) und damit im ständigen Austausch mit anderen theaterpädagogischen Einrichtungen.

An wen richtet sich das Angebot des TPZ?

Unser Angebot richtet sich an Menschen aller Altersgruppen, die gerne spielen, fantasieren, experimentieren und sich in einer Gruppe neu kennenlernen möchten. Theaterspielen ist für jeden eine Bereicherung, unabhängig von Alter und Vorkenntnissen. Schließlich beschäftigt sich Theater mit der Frage: Was ist der Mensch, und wie geht er mit sich und der Welt um?
Für die Zusammenarbeit zwischen dem Theaterpädagogischen Zentrum und jeglichen Einrichtungen und Gruppen (Kitas, Schulen, offene Türen, Theatergruppen...) gibt es eine ganze Palette von Angeboten und Möglichkeiten. Je nach Ihren Bedürfnissen und Vorstellungen verabreden wir auch gerne individuelle Veranstaltungen, Workshops und Fortbildungen.

Unterstützen Sie unser Theater

Anspruchsvolle und publikumsnahe Inszenierungen, solide Theater- und Ensemble-Arbeit sowie Professionalität – auf all das legt das DAS DA THEATER großen Wert. Dafür sind wir auf unsere Sponsoren, Förderer und Freunde angewiesen.

Ob einmalige Spende – egal welcher Höhe – oder regelmäßige Zuwendung:
Wir freuen uns über jeden, der das DAS DA THEATER unterstützt!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.